20.09.2018 Steinbergli Herbst - Hock

Herzlich willkommen zum Herbst-Hock im Steinbergli am 7. Oktober ab 11 Uhr. Getränke sind vor Ort.
Bienvenue au Steinbergli pour la fête d'automne le 7 octobre dés 11 heures. Des boissons sont sur place.
                Ihr Hüttenteam
                 Steinbergli


01.09.2018 Zweite Wordloppet Rennen für Sebastian diesmal in Neu Seeland

Mit dem Merino Muster Rennen in Neu Seeland hat Sebastian schon das zweite Rennen der neuen Saison absolviert. Mit dem 9. Gesamtrang und 4. der Kategorie kann er sicher zufrieden sein. Frédéric Grandjean wurde im 12. Gesamtrang klassiert. Mit den Amerikanischen Weltcup Läufern hatten sie starke Konkurenz, wobei sie knapp von Olympiasiegerin Jessi Diggins geschlagen wurden.
Resultate Merino Muster



25.08.2018 Saison Start Winter 2018/19 für Sebastian

Mit dem Kangouroo Hoppet in Australien hat Sebastian Rauber die Rennsaison für den SC Im Fang eröffnet. Bravo Sebastian zu deinem 25. Rang. Das Rennen wurde von einem Schweizer gewonnen nämlich Valerio Leccardi, Frédéric Grandjean wurde im selben Rennen 15.
Kangouroo Hoppet Resultate






26.05.2018 Sommertraining

Ab dem 30.05.2018 beginnt das Sommertraining / Des le 30.05.2018 l'entrainement d'été reprend


Trainingsdaten / Dates d'entrainement:



24 Stunden im Langlauffieber!

Danke Gabriela und Tanja für den Bericht

Am Osterwochenende begaben sich wieder zahlreiche Langläufer und Langläuferinnen auf den Col des Mosses um mit dem Ski-24 die aktuelle Rennsaison abzuschliessen. 24 Stunden Langlauf! Das wollten sich einige Mitglieder des SC Im Fang natürlich auf keinen Fall entgehen lassen.

Bereits am Freitag wurde ein Anhänger mit dem nötigen Material für einen möglichst gemütlichen Aufenthalt beladen. Zelt, Teppiche, Stühle, Tische, Bänke, Heizkörper sowie ein Wachstisch durften da nicht fehlen.

Am Samstagmorgen stellten die Erwachsenen das Zelt auf während die Kinder und Jugendlichen bereits beim Mini ski-24 gestartet waren, welches 90 Minuten dauerte. Vier Gruppen von drei bis fünf Athleten oder Athletinnen wurden unter anderem von Mitgliedern des SC Im Fang vertreten. Bei den Mädchen erreichten die «SROM Girls» mit Elyne Mooser, Marie Lenoir und Léna Buri mit 23 Runden gar den 1. Platz. Die zweite Mädchengruppe nannte sich «Les vachettes du SC Im Fang» und wurde ihrem Namen durch die gelungene Kuhverkleidung mehr als gerecht. Lena Schuwey, Marion Dafflon, Carmen Perritaz sowie Zoé Pugin, erreichten mit dieser Gruppe den 11. Rang, indem sie 16 Runden absolvierten.

Auch die Jungs liefen fleissig eine Runde nach der anderen um sich möglichst in den vorderen Rängen zu platzieren. Unter dem Namen «Les Dzodzets» verpassten Gaetan Jenny, Noé Schuwey und Loïc Pugin mit 22 Runden nur knapp das Podest. Nur 4 Runden weniger hatten die als Holzer verkleideten «Les bûcherns de l’extrême» schlussendlich unter den Latten. Louis Perritaz, Jules Dafflon, Mathéo Charrière, Sven Schuwey und Simon Droux erzielten somit den 13 Platz.

Bravo an all diese Nachwuchsläufer, die trotz des herausfordernden Rennens einen riesigen Spass daran hatten!


IMG_1840JPG

Gleich nach dem Mini Ski-24 folgte der Startschuss zum 24-Stunden Wettkampf der Erwachsenen. Denen fehlte es mit all den mitgebrachten Leckereien nicht an ausgewogenen (und ungesunden ;=)!) Verpflegungsmöglichkeiten. Besonders zwei Aktiv-Mitglieder wollten auf einen regelmässigen Energienachschub nicht verzichten. Da hatten Sebastian Rauber und dessen Schwager Mathieu Tissières natürlich recht, denn wer sich im Duo zu so einem Rennen anmeldet, sucht nicht den einfachsten Weg und muss sich so gut wie möglich fit halten. Mit etwas weniger Ehrgeiz aber umso mehr Spass nahmen dieses Rennen die Gruppe des Ski Romand, wo auch Fabrice Schuwey, Julian Rauber und Floriane Biland dabei waren, in Angriff. Nach all diesen strengen Wettkämpfen und dem harten Training dazwischen war dies ein wohlverdienter Abschluss für diese jungen Athleten!

Das Team «Les Dzodzettes» zeigt, dass zwischen Konkurrentinnen auch Freundschaft herrscht, denn diese Gruppe bestand einmal mehr aus Frauen, die sich während der Saison auf der Loipe messen, und sich schliesslich beim Ski-24 zusammenschliessen um gemeinsam so viele Runden als möglich zu absolvieren. Dazu gehörten Tanja Tissières, Katja Rauber, Valérie Dafflon, Lisa Mooser, Natacha Mooser, Carmen Hausamann, Daria Spring, Katja Neuhaus, Marie-Josée Jordan und Gabriela Charrière.

In diesen 24 Stunden wurde es niemandem langweilig, denn an Unterhaltung fehlte es auch bei dieser Ausgabe nicht. Musik, Jacuzzi und Bar standen auf dem Programm. Zwischendurch verpflegte man sich, bereitete die Skis vor oder ging sich mal hinlegen. Lange Schlafzeiten lagen jedoch nicht drin, denn man wollte ja wieder bereit sein, wenn man an der Reihe war. Unser Männer Duo hatte noch mit ganz anderen Schwierigkeiten zu kämpfen, denn nach einer geraumen Zeit fingen sie an die Konsequenzen einer solchen Anstrengung zu spüren. Dazu kamen Hunger, Magenbeschwerden sowie ein allgemeines Gefühl von Müdigkeit. An längere inaktive Phasen dachten die beiden zielstrebigen Läufer dennoch nicht, denn sie mussten ihr Ziel, die Frauen zu schlagen, schliesslich erreichen. Während sich die beiden aus einigen Tiefs wieder hochgerappelt hatten, herrschte im selben Zelt unter den Frauen immer noch eine angenehme Atmosphäre. Obwohl viel gelacht wurde, durfte man nicht vergessen die Zeiten auf der Liste mit der Startreihenfolge regelmässig zu aktualisieren. Den Ehrgeiz kann man auch beim Saisonabschluss nicht einfach so per Knopfdruck ausschalten! Wettermässig sah es gar nicht so schlecht aus, mit Ausnahme vom starken Wind in der Nacht und dem mässigen Schneefall, der am Samstagabend einsetzte. In dieser magischen Atmosphäre spürten wahrscheinlich die wenigsten etwas davon!

Als die Nacht überstanden war, und man die Stirnlampen endgültig verräumen konnte, ging es nicht mehr so lange bis das Ende nahte. Die Schlussläuferin der Frauengruppe, Marie-Jo Jordan hatte endlich ihren ersten Einsatz. Nach einer Beinverletzung musste sie auf sämtliche Rennen des Freiburgercups verzichten, weshalb die Frauen es für angebracht hielten ihr den Start an diesem letzten Wettkampf zu ermöglichen. Begleitet von ihren Mitstreiterinnen schaffte sie es schliesslich gemeinsam mit Mathieu und Sebastian ins Ziel!

Das Männerduo klassierte sich mit 97 Runden knapp hinter einem Dreierteam auf dem hervorragenden zweiten Rang, die Frauen konnten mit 92 Runden aufs oberste Treppchen des Podests steigen und, das Juniorenteam erreichte schlussendlich mit 76 Runden Rang Nummer 19.

An dieser Stelle wollen wir es nicht unterlassen den zahlreichen Besuchern zu danken, die uns mit unterstützenden Worten, beim Wachsen der Skis, sowie bei der Montage und beim Aufräumen des Zeltes geholfen haben. Dieser Wettkampf war wieder einmal das Tüpfchen auf dem Saison-«i» !!! Wir freuen uns schon aufs nächste Mal und bis dahin wünschen wir allen eine optimale Erholungszeit und viel Freude und Ausdauer beim Sommertraining!

IMG_1870JPG






02.04.2018 Ski-24 und Langissprint
Mit den beiden letzten Rennen ging dieses Wochenende die Langlaufsaison 2018 zu ende. Wieder haben unsere Läufer alles gegeben und mit Super Resultaten brilliert!
Im Klubklassement der Kids Nordic Tour wurden unser Nachwuchs 3. Bravo!

Resultate Ski-24
Langissprint


25.03.2018 Freiburger Cup Albeuve und Schweizermeisterschaften Steg Liechtenstein
Resultate Albeuve

50 km Steg(Lie) Skating
Sprint Steg(Lie) Skating

IMG_1301JPG
1/4 Finale Sprint mit Fabrice, Cologna Gianluca, Bieler Livio, Klee Beda, Matossi Livio und Danuser Dajan



20.03.2018 Super Leistungen unserer Nachwuchsläufer an der Helvetia Nordic Trophy

Seite HNT Swiss-Ski

Rang 4 bei den Erfolgreichsten Schweizer Klubs und Rang 5 bei den Aktivsten Klubs

Rangliste

Mädchen U16
7. Noélie
14. Noémie
Knaben U16
14. Pierrick
21. Orest
IMG_7328JPGIMG_7326JPG


18.03.2018 HNT Les Mosses
Wieder Super Leistungen unserer Läufer Bravo! Sieg Heute von Lena!
Rangliste


17.03.2018 HNT Les Mosses
Die Resultate vom XCX vom Samstag mit dem 3. Platz von Lena bei den U10!!!
Rangliste


15.03.2018 Kleiner Bericht in La Région

Bericht Noélie
IMG_1031JPG


11.03.2018 Schönes Rennwochenende mit dem Finale der Kids Nordic Tour, dem Trophée du Marchairuz und dem Engadin Skimarathon
Engadin Ski Marathon
Kids Nordic Tour Gesamtklassement
KNT Bex Finale
Resultate Trophée du Marchairuz
IMG_1246JPG



4.03.2018
Leonteq Swisscup Staffellauf Biathlon Sieg von Orest zusammen mit Arena Ambre und Pacal James
Resultate Biathlon

28870914_1624932440925915_2128771726586366022_njpg
Hier noch ein Bild der neuen Biathlon Staffel Schweizermeister(Amber Arena, James Pacal und Orest Mooser) Foto Lidiia Shek



3.03.2018
Ganghoferlauf in Oestreich klassisch
MARA skating 25 km



24.02.2018 Resultate Sparenmoose Swisscup
24.02.2018 Resultate Kids Nordic Tour La Brévine
24.02.2018 Resultate Sparenmoos Freiburgercup

Photos KNT La Brévine



A notre chère Noélie,

IMG_0158JPG

Toutes nos plus vives félicitations pour ta sélection aux OPA Games U16, qui se dérouleront le 3 et 4 mars dans la Vallée de Cogne en Italie.

Vraiment on te complimente pour la symbole de dépassement de soi que cela représente. Tu donnes par ton exemple, un immense courage aux autres jeunes membres du SC Im Fang. Ta réussite nous parle en effet mieux qu’à tout autre. Nous te connaissons et nous savons que ta performance n’est due au hasard. Elle est plutôt le fruit d’efforts continus et répétés, et qui trouve donc aujourd’hui leu aboutissement et leur récompense. Cette forme d’accomplissement est ce qui est de plus épanouissant, de plus réconfortant, mais aussi de plus entrainant dans la vie. La joie qui en résulte est due, en effet, à l’attente du résultat, mais aussi aux échecs qui ont précédé cet objectif de cette saison. Tu as eu le courage de persévérer, de ne jamais renoncer et c’est pourquoi ta sélection est si belle, si riche d’enseignement. Donc une fois encore, bravo et mer…. Pour cette course qui t’attend. On te souhaite de tout cœur de réussir un exploit et surtout de t’éclater à ces jeux. On te tient les pouces !!!

 

Il y aura aussi Antonin Savary du SC Riaz au départ de cet événement. Donc deux jeunes qui représenteront notre région la Gruyère.

Natacha



Tombola Championnats Romand

Les no gagnants sont : 6230 - 8837 - 0590

1er prix : Mme Rossier Céline - 300.-- ( a trouvé le no précis)
 

2ème et 3ème prix : M. Daniel Chappaley ( Charmey) - M. Philippe Polteva ( Genève ) - Mme Brodard Priska ( La Roche)

Ces 3 personnes se partages 2x150.- donc 100.-- chacune.


18.02.2018

Schweizermeisterschaften U16 + U14 Sedrun

7 Nachwuchsläufer unseres Vereins nahmen an den U16 Schweizermeisterschaften in Sedrun Teil und es gab einige Spitzenränge. Herzliche Gratulation!!!!!

Mit Elyne Einzellauf und Pierrick Staffellauf konnten 2 eine Medaille gewinnen, Noélie wurde 4. im Einzellauf

Einzellauf Samstag 17.2.18
U14 Mädchen

3. Mooser Elyne
22. Perritaz Jeanne
U14 Knaben
29. Cottier Luc
U16 Mädchen
4. Brandt Noélie
20. Charrière Noémie
U16 Knaben
14. Cottier Pierrick
21. Mooser Orest
Staffellauf Sonntag 18.2.18
Mädchen
7. Ski Romand 1 (Brandt Noélie, Charrière Noémie und Deschenaux Charlotte)
13. Ski Romand 2 (Mooser Elyne ,Lenoir Jeanne und Freiholz Lilou )
Knaben
2. Ski Romand 1 (Savary Antonin, Berney Kevin und Cottier Pierrick)
7. Ski Romand 2 (Lindisch Vinzenz, Mooser Orest und Piguet Lucien)
26. Ski Romand 5 (Cottier Luc, Savary Normand und Cosandey Mattéo )

Rangliste Einzellauf Samstag Skating
Rangliste Staffellauf Sonntag Klassisch

Photos Diashow Urs Steger und Sonja Cottier




14.02.2018
Foxtrail Les Mosses und Swisscup Klosters
Resultate Foxtrail
Swisscup Klosters Sprint KL
Swisscup Klosters Distanz KL


Photos CR Im Fang 3.02.2018 Adults et U16
Photos CR Im Fang 3.02.2018 KNT
Photos CR Im Fang 4.02.2018 Relais

IMG_0398JPG





Hallo zusammen,
Ein anstrengendes aber wunderbares Wochenende geht dem Ende zu...
Ein GANZ GROSSES DANKESCHÖN an alle für eure Arbeit an diesen beiden Tagen!!!
Es hat alles reibungslos geklappt und wir haben sehr positive Rückmeldungen erhalten!
Ich denke, wir können stolz auf uns sein. So macht es grosse Freude einen Anlass zu organisieren, wenn alle zusammen mithelfen.
Bravo Auch an alle, für die super Resultate!

Allen einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche!

Gruss, Tanja
Hello tout le monde,
Un long weekend chargé, mais un weekend magnifique arrive à sa fin...
Un IMMENSE MERCI à vous, pour votre précieuse aide durant ces deux jours!
Tout s'est passé à merveille, et nous avons eu des feedbacks très positifs de cette course.
ça fait plaisir d'organiser des événements avec des gens motivés et je pense que nous pouvons être fiers sur nous!
Bravo également à toutes et à tous pour vos super résultats!
Je vous souhaite une belle soirée et une bonne reprise pour demain.

A tout bientôt,
Tanja

IMG_9165JPG

Classement relais Jaunpass 04-02-2018.pdf
Classement par categories adultes+kids Jaunpass 03-02-2018.pdf

Championnats suisse romand Im Fang 3 et 4 février 2018


!!!La course est déplacer au col du Jaun!!!

!!!Das Rennen findet auf dem Jaunpass statt!!!!


Petite restauration samedi et dimanche à Im Fang dans les locaux de Chalet Schuwey

Liste de prix

25.01.2018
Plus que 8 jours jusqu'au championnats romands! Nur noch 8 Tage bis zur Westschweizermeisterschaft!

Programme / Programm 03-04.02.2018

Cordiale bienvenue!!! Herzlich Willkommen !!!    SC IM FANG


21.01.2018
Das Wetter war nicht gerade einladend für die Wettkämpfe aber trotzdem haben unsere Langläufer wieder sehr gute Ergebnisse erreicht. Bravo! Helcetia Nordic Trophy, La Diagonala und Gantrisch Trophy.
Resultate

16.01.2018
Wieder tolle Ergebnisse bei den verchiedenen Rennen Rennen in Grattavache und Steg
Link zu den Resultaten


07.01.2018
Evolène KNT und Volkslauf
Resultate


06.01.2018
Americaine de Charmey in Im Fang
Super Resultate unserer Läufer Bravo. Des résultats super de nos coureurs Bravo.
Rangliste 05.01.2018


27.12.2017

Klubrennen mit 50 Läufern - Concours du club avec 50 participants
Bravo à tous - allen herzliche Gratulation

2ce866ce-9647-47c9-be3f-ea8a10131ce4jpg


17.12.2017

Helvetia Nordic Trophy und relais des Monts de Riaz

Herzliche Gratulation unseren Nachwuchsläufern in Gadmen bei der Helvetia Nordic Trophy 

Die Resultate bei diesem Skatingrennen sind bei den Mädchen U16 4. Noélie,  9.Noémie, U14 6. Elyne, 27. Jeanne, U12 5.Ophélie und bei den Knaben U16 15. Orest, 18. Pierrick, U14 24.Luc
Rangliste

Relais des Monts de Riaz

Herzliche Gratulation allen Teilnehmern an diesem Freiburgercup Rennen in der Klassischen Technik.

Resultate Staffel Herren

Resultate Staffel Damen

Resultate Kinderrennen

IMG_8509JPG Photos Mont de Riaz

IMG_8559JPG





Klubrennen / concours interne

Hallo zusammen,
Hiermit schicke ich euch die Infos für das Klubrennen:

Wann: Mittwoch, 27.12.2017
Wo: Langlauflokal Im Fang
Uhrzeit: 15 Uhr
Was: Klubrennen, danach gibt es ein Z'Vieri bei der Patinoire in Charmey wie letztes Jahr
Wer: offen für alle Erwachsene und Kinder, je mehr wir sind desto besser!!!

Wir freuen uns mit euch einen schönen Nachmittag zu verbringen!
Bis Bald.

P.S.: Sebastian möchte während den Weihnachtsferien noch 1-2 Trainings tagsüber organisieren. Wahrscheinlich wird es am 26.12.2017 und 2.01.2018 sein aber er wird euch noch genau Bescheid sagen!

Gruss, im Namen des Komites, Tanja

Hello,

Voici quelques infos pour le concours interne:

Quand: mercredi, 27 décembre 2017
Où: local de ski de fond
Heure: 15 heures
Quoi: concours interne, ensuite il y aura un petit 4 heures à la patinoire (scie) à Charmey comme l'année dernière
Qui: ouvert à tout le monde, adultes et enfants, plus on est, mieux c'est!!!
resultats_Evolène_trophy_2018_2.pdf
Americaine Liste des résultats 2018_complet.pdf

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam porttitor augue a turpis porttitor maximus. Nulla luctus elementum felis, sit amet condimentum lectus rutrum eget.